soziale Schwangerschaftsberatung

Mutter und Vater werden ist eine Zeit vieler neuer Erfahrungen und intensiver Gefühle, die aber auch Unsicherheiten und Fragen mit sich bringt.

Mit uns können Sie reden,

  • wenn Sie sich rund um Schwangerschaft und Geburt informieren möchten
  • wenn Sie klären möchten, welche finanziellen Hilfen Sie in Anspruch nehmen können
  • um der Frage nachzugehen, wie sich Kind und Beruf oder Kind und Studium vereinbaren lassen
  • um darüber zu reden, wie Sie Ihren Alltag, Ihre Familie und Ihre Partnerschaft künftig (neu) gestalten können
  • wenn Sie mit Ihrem Kind voraussichtlich alleine leben werden
  • wenn Sie nach der Geburt Entlastung suchen, weil Sie z.B. unter Stimmungsschwankungen und/oder Erschöpfung leiden (s.a. "Schatten und Licht")

Wir informieren und beraten zu den Themen:

  • Mutterschutz und Mutterschaftsgeld
  • Elterngeld und Elternzeit
  • Kindergeld und Kinderzuschlag
  • Sozialleistungen, wie Wohngeld, ALG II
  • einmalige Beihilfen anlässlich Schwangerschaft und Geburt, z.B. Leistungen der Bundesstiftung „Mutter und Kind“
  • Sorgerecht, Vaterschaftsanerkennung, Unterhaltsfragen, wenn Eltern nicht verheiratet sind
  • Kinderbetreuung
  • Unterstützungsmöglichkeiten in schwierigen Lebenssituationen vor und nach Geburt

Für junge Schwangere haben wir Broschüren auf dieser Seite:

Unsere Gruppenangebote in der Schwangerschaft finden Sie unter Veranstaltungen. - Beachten Sie auch unsere medizinische Schwangerschaftsberatung und die Beratung zu vorgeburtlichen Untersuchungen!



Wir beraten auch zur vertraulichen Geburt!

Zu unseren Angeboten nach der Geburt: nachdergeburt.pdf

Bei Schulden können Sie sich an die Schuldenhelpline wenden!